Leselust

Veranstaltungen 2019 und Broschüre

Bücher entführen uns in fremde Welten. Wir tauchen ein und erfahren Neues, Unbekanntes, Lustiges, Trauriges, Befremdendes und Berührendes. Unsere Leidenschaft für Geschichten, unsere Faszination für Literatur im Allgemeinen und für Romane rund um Migration, Integration und Religion im Besonderen, wollen wir mit Ihnen teilen. Darum sind wir mit unserem Leselust-Programm 2019 in Worb, Köniz, Münchenbuchsee, Langnau, Bern und Riggisberg zu Gast.

 

Kontakt: sabine.jaggi(at)refbejuso.ch; 031 340 26 11


Aktuelle Leselust-Veranstaltungen im Mai

Der kommende Mai ist unser Leselust-Monat par excellence: Vier spannende Veranstaltungen stehen auf dem Programm:

Am 7. Mai wird in Münchenbuchsee der Roman „Ohrfeige“ des Irakers Abbas Khider vorgestellt. Im anschliessenden Gespräch sprechen lokale Fachpersonen über Integration vor Ort.
Am 14. Mai findet in Langnau eine Autorenlesung mit Vincenzo Todisco statt. Der Bündner Schriftsteller mit italienischen Wurzeln liest aus „Rocco und Marittimo.“
In Bern liest Usma Al Shahmani, der 2002 in die Schweiz geflohen ist, am 22. Mai aus seinem Erstlingswerk „In der Fremde sprechen die Bäume arabisch.“
Am 28. Mai erhalten Interessierte in Riggisberg einen Einblick in das Leben von Musliminnen und Muslimen. Nach der Vorstellung des Buches „So wie ich will. Mein Leben zwischen Moschee und Minirock“ der jungen Deutschtürkin Melda Akbas, findet ein Austausch mit muslimischen Gästen aus der Region statt.

 

Weitere Informationen zum Anlass am 7. Mai in Münchenbuchsee (PDF)
Weitere Informationen zum Anlass am 14. Mai in Langnau (PDF)
Weitere Informationen zum Anlass am 22. Mai in Bern (PDF)
Weitere Informationen zum Anlass am 28. Mai in Riggisberg (PDF)
 



Kontakt | Broschüren bestellen:

Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn

OeME-Migration

Altenbergstr. 66

Postfach

3000 Bern 22

031 340 24 24

leselust(at)refbejuso.ch
www.refbejuso.ch/migration


«Leselust» wird durchgeführt vom Arbeitskreis Religion Migration, dem die Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn, die Fachstelle Kirche im Dialog der Katholischen Kirche Region Bern und die Christkatholische Landeskirche Bern angehören.