Erlebnispädagogik und Naturerfahrungen

Nicht immer drinnen hocken. Lager bieten besondere Chancen für ganzheitliche Erfahrungen, Einzel- und Gruppenerlebnisse in der Natur. Warum nicht eine Nacht im SOLA im Wald schlafen? Oder mal auf dem Feuer ein Brot backen?

Besonders in der Konfarbeit haben Naturerfahrungen ihre ganz besondere Bedeutung:
Ein Weg durch die Nacht ohne Begleitung und Handy, eine Nacht alleine draussen, ein Feuer ganz ohne Hilfsmittel anzünden oder es nachts alleine hüten, ein Abenteuertrekking mit nicht mehr Ausrüstung, als was die Gruppe tragen kann…

Solche Erfahrungen können prägend, stärkend und unvergesslich sein. Sie haben initiatorische Kraft und werden so zu wichtigen Wegmarken auf einem ganzheitlichen Weg der Konfirmationsvorbereitung.

Literaturempfehlungen Erlebnispädagogik und Naturerfahrungen

Hinter dem Horizont

Fünf junge Menschen, die sich ohne Essen und Handy der freien Natur aussetzen - Ein spannender Film mit eindrücklichen Naturbildern.

Initiatorische Naturarbeit

Look at the wild side

Visionssuche - was bedeutet das für Jugendliche und junge Erwachsene? Das Buch geht diesen Fragen nach....

Initiatorische Naturarbeit

Erleben und Lernen

Das Standardwerk dient als breit angelegte Einführung und wichtiges Nachschlagewerk

Einführung in die Erlebnispädagogik

Sinn gesucht - Gott erfahren : Teil 1

Erfahrungen aus erlebnispädagogischen Übungen werden verwurzelt in biblischen Aussagen

Erlebnispädagogik und Spiritualität

Sinn gesucht - Gott erfahren : Teil 2

Der zweite Band des Praxisbuches enthält eine Vielzahl von neuen Übungen mit Zugängen zu christlichen Glaubensinhalten

Erlebnispädagogik und Spiritualität

Sinn gesucht - Gott erfahren 3

Erlebnispädagogik in zeitbegrenzten Räumen mit christlichem Kontext

Erlebnispädagogik und Spiritualität

Gemeinsam draußen Gott erfahren

23 erlebnispädagogische Andachtsimpulse um sich mit Kopf, Herz und Hand persönlich weiterzuentwickeln

Erlebnispädagogik und Spiritualität

Erlebnispädagogik und Spiritualität

44 Anregungen für die Gruppenarbeit
Praktische Hinweise zum Naturerleben und zur Spurensuche

Erlebnispädagogik und Spiritualität

Unterwegs Neues wagen

Freizeitkonzepte - ein Stück Himmel auf Erden für Jugendliche kreativ gestalten

Ideen und Projekte Naturarbeit

Outdoor Kids

Nützliche und praktische Tipps für Outdoor-Abenteuer mit Kindern für jede Jahreszeit

Ideen und Projekte Naturarbeit

kennen + können

Mit Kindern und Jugendlichen draussen in der Natur Erlebnisse verwirklichen. "kennen + können" ist das praktische Handbuch dazu

Ideen und Projekte Naturarbeit

Cornells Naturerfahrungsspiele für Kinder und Jugendliche

Naturpädagogik, die bleibende Eindrücke hinterlässt

Ideen und Projekte Naturarbeit

Naturerlebnis Wald

Den Lebensraum Wald entdecken, Pflanzen und Tiere kennenlernen und den Wald als Spielraum erleben - mit allen Sinnen

Ideen und Projekte Naturarbeit

Naturwerkstatt Wald

Wie baut man einen Unterschlupf, der Regen und Schnee abhält? Über 40 Waldaktivitäten für jedes Alter und jede Jahreszeit

Ideen und Projekte Naturarbeit

Draussen schlafen

Die passende Ausrüstung und die Wahl des richtigen Platzes - für das perfekte Naturbett unter freiem Himmel

Ideen und Projekte Naturarbeit

Sinneswerkstatt vier Elemente - vier Jahreszeiten

Über 200 Praxisanregungen zu jedem Element wecken die kindliche Neugier auf die Natur

Ideen und Projekte Naturarbeit

Wildes Naturhandwerk

Aus Holz eine Pfeife schnitzen oder Pfeil und Bogen anfertigen - mit Kindern hautnah die Natur erleben

Ideen und Projekte Naturarbeit

Werkstatt Natur

Schnee, Blüten, Blätter, Erde, Ton, Holz und was man daraus mit einfachen Mitteln anfertigen kann zeigen die Ideen in diesem Buch

Draussen gestalten

Sinneswerkstatt Landart

Fantasievolle Spiele, Gestaltungsaktionen, Gedichte und Geschichten sowie spannende Sachinfos - eine sinnliche Naturerfahrung

Draussen gestalten

Naturwerkstatt Landart

Mit blossen Händen eigene Naturkunstwerke gestalten - Inspirationen mit vielen Farbfotos

Draussen gestalten

Erlebniswerkstatt Landart

Naturkunstwerke für Klein und Gross zu Themen wie Balance, Licht, Schatten, Schnee und Eis. Jedes Landartwerk ein Unikat

Draussen gestalten

Wilde Küche

100 Rezepte einfach am Feuer kochen, z. B. vegetarische Teigtaschen - viele Wildpflanzentipps und inspirierende Fotos

Draussen Kochen und Backen

Faszination Outdoor-Küche

Kreative Outdoorküche als reizvolle Möglichkeit Kochen und Essen in der Natur zu gestalten - mit vielen Tipps und Tricks

Draussen Kochen und Backen

Wildes Brot

Gemeinsam Brot backen als sinnliches Gruppenerlebnis - mit über 120 Rezepten und Variationen

Draussen Kochen und Backen

Einfache Erlebnispädagogische Elemente im Lager ab Mittelstufe

  • Ein Trekking wagen, bei der die LP nicht alles schon rekognosziert hat, sondern die Kinder/Jugendlichen die Karte lesen und die Route bestimmen. Nur das Ziel ist bekannt.


  • In Gruppen Brot backen im Feuer ist ein Erlebnis für alle Sinne. Aber nicht immer nur das bekannte «Schlangenbrot»… Ideen und Anleitungen im Buch: Katharina Bodenstein: Wildes Brot. Archaisch backen im Freien - am Feuer, über der Glut, auf dem Grill und im Ofen, AT, 2014.­

  • Gemeinsam nur mit Hilfe von Planen, Schnüren und dem Material aus der Natur einen regenfesten Unterschlupf bauen und als Gruppe darin übernachten.

  • Ein Gruppe Jugendlicher irgendwo «aussetzen» und alleine den Weg nach Hause (ins Lagerhaus) finden lassen.

  • Eine Nachtwanderung oder eine Frühmorgenwanderung auf einen Berg, um den Sonnenaufgang zu erleben.
Pancakes über dem Feuer

INITIATORISCHE NATURERFAHRUNGEN IN DER KONFARBEIT

Für Gruppen: «Über Stock und Stein»

Sich mit nur einem Minimum an Ausrüstung und Komfort in die Natur wagen. Als Gruppe über Stock und Stein wandern und vor Ort schauen, wo übernachtet wird. Nur unter einer Plane auf dem Waldboden schlafen. Am Lagerfeuer gemeinsam kochen. Gemeinsam Herausforderungen meistern und über Grenzen hinauswachsen.

Ausrüstung: Planen für Einzel- und Gruppencamps, Schnüre, Schlafsack, Mätteli, 1 oder zwei Kochtöpfe, Wassersäcke, Küchen-Grundausrüstung mit Feuerzeug und Feuerhandschuh, Apotheke, Notfallkonzept, Wanderkarte.


Einzelerfahrung: «Allein in die Nacht»

Sich ganze allein (ohne Gesellschaft, Handy und eventuell sogar ohne Taschenlampe) auf ein Stück Weg durch die Nacht machen. Sich der Dunkelheit anvertrauen und am leuchtenden Feuer mit einem Segen empfangen werden. Unterwegs und am Feuer dem Mut in sich auf die Spur kommen.

Material: Grablichter oder lange Schnur für Wegkennzeichnung


«Eine Nacht alleine im Wald» (Einzelerfahrung)

Möglichst verbunden mit einem Stock- und Stein-Trekking die Jugendlichen auf eine Nacht alleine im Wald vorbereiten. In selbst gewählter Entfernung vom Gruppencamp seinen Platz suchen und sein Tarp aufbauen. Die Nacht alleine dort verbringen. Mit der Dunkelheit, den Waldtieren, den Sternen, dem Wind ins Gespräch kommen. Der Angst begegnen. Stille erfahren. Innen und aussen.

Ausrüstung: Planen für Einzel- und Gruppencamps, Schnüre, Schlafsack, Mätteli, 1 oder zwei Kochtöpfe, Wassersäcke, Küchen-Grundausrüstung mit Feuerzeug und Feuerhandschuh, Apotheke, Notfallkonzept, Trillerpfeifen, genaue geländekarte.

Nur für erfahrene Leitungspersonen oder in Zusammenarbeit mit Fachleuten empfohlen!


«Feuer hüten» (Einzelerfahrung)

Gemeinsam einen ausreichenden Holzvorrat sammeln. Ein Feuer ohne Anzündhilfe zum Brennen bringen. Nachts alleine am Feuer sitzen und das Feuer hüten. Mit dem Feuer, der Stille, der Nacht in Kontakt kommen. Und mit dem Feuer in sich.

Ausrüstung: Feuerzeug und Feuerhandschuh, Apotheke, Notfallkonzept.

Verein «wildside»

Wer in der kirchlichen Arbeit mit Jugendlichen eine Naturerfahrung machen möchte, sich das aber nicht alleine zutraut, kann sich an den Verein Wildside wenden.
Erfahrene Outdoorleute übernehmen mir dir zusammen die Organisation und die Verantwortung. www.wildside.ch